Lehrgangstermine

Noch verfügbare Lehrgangstermine

Vollzeit-Kurs

  • 20.11. – 08.12.2017
  • 19.02. – 09.03.2018
  • 16.04. – 04.05.2018
  • 18.06. – 06.07.2018

Wochenend-Kurse

  • 02.-18.02. + 24.02.-25.02. + 03.03.-04.03.
  • 06.-17.06. + 23.06.-24.06. + 30.06.-01.07.

Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

Die Maßnahme Fitnesstrainer A-Lizenz ist nach AZWV / AZAV zugelassen. Die Lehrgangsgebühren können zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit übernommen werden. Vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch. Tel.: 030 21 91 30 71

Zz_azav_240_180_fb

Maßnahmennummer
922/397/2016

 

Qualifikationsstufe:

level3 E

 

Fitnesstrainer A-Lizenz

Die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung ist eine Profiqualifikation sowohl für den Fitnessbereich als auch für den Leistungssport. Neben der Leistungsanalyse, der Leistungssteigerung und der Erstellung von individuellen Trainingsplänen werden auch Themen aus dem Leistungssport behandelt.
Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist eine Trainerlizenz, welche Sie zu einer Beschäftigung im Leistungssport qualifiziert. Die A-Lizenz ist das Weiterbildungsmodul für die Fitnesstrainer B-Lizenz und dem Personal Trainer.
Renommierte Sport-Institutionen sowie Fitness- und Healthclubs beschäftigen nur qualifizierte, ganzheitlich denkende Trainer. Sie sollen sowohl mit gesundheitsorientierte Fitness-Sportlern als auch mit Leistungssportlern fundiert arbeiten können.

Lehrgangsziel

Mit der Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung erwerben Sie eine Lizenz der Profistufe und damit umfangreiches Wissen, um auch Leistungssportler und Profisportler zu trainieren.
Wir vermitteln Ihnen – in Theorie und Praxis – die Fähigkeiten, die Sie benötgen, um Ihre Kunden zur Höchstform zu bringen. Sie lernen Leistungsanalysen zu erstellen, sie richtig zu interpretieren und die dafür notwendigen biomechanischen Geräte zu bedienen. Sie lernen individuelle Trainingspläne zu erstellen und durchzuführen, Sporttests durchzuführen und den Energiebedarf zu ermitteln.

Diese Weiterbildung ist ein Muss für den anspruchsvollen Fitnesstrainer.

Lehrgangsinhalte
  • Basiswissen Mensch: Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • Sportanatomie: Funktion des Bewegungs- & Stützapparates
  • Allgemeine Bewegungslehre
  • spezielle und erweiterte Trainingslehre
  • Krafttraining und Kraftsport
  • Ausdauertraining und Ausdauersport
  • Beweglichkeit
  • Leistungsdiagnostik und Fitness -Tests
Zielgruppe

Der Lehrgang Fitnesstrainer A-Lizenz richtet sich an Personen, die

  • sich beruflich weiterentwickeln möchten und  die abwechslungsreiche Tätigkeit in der Fitnessbranche reizt
  • bereits im Gesundheitsbereich arbeiten und ihre Berufschancen in der wirtschaftlich starken Fitnessbranche steigern möchten
  • in einem pädagogischen Beruf arbeiten und für Ihre Tätigkeit Kenntnisse der Sportwissenschaften, der Sportmedizin und der Gesundheitsförderung benötigen
  • Ihr Hobby “Sport” zum Beruf machen wollen
Voraussetzungen
  • Schulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Fitnesstrainer B-Lizenz oder einen Abschluss in den Bereichen Sportwissenschaft, Sportlehrer, Physiotherapeut
  • Vorteilhaft wäre auch einen Abschluss als Ernährungstrainer
  • positives Aufnahmegespräch.
Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung
  • 80 % Anwesenheit
  • Bestandene schriftliche, praktische und mündliche Zwischenprüfungen
Abschlusszeugnis und Bezeichnung

Für die erfolgreich bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschlussprüfungen wird

  • ein Abschlusszeugnis und das Zertifikat Fitnesstrainer A-Lizenz ausgestellt
Lehrgangsdauer

Vollzeit-Kurs
Gesamtdauer: 3 Wochen mit 135 UE
Inklusive Unterrichts- & Praxiseinheiten und Selbststudium

Berufsbegleitender Wochenendkurs
Gesamtdauer: 3 Wochenenden
Inklusive Unterrichts- & Praxiseinheiten und Selbststudium

Lehrgangsgebühren

Gesamtgebühren:  869,- Euro
Inklusive Skripte und Prüfungsgebühren

Ermäßigung, Rabatt und Ratenzahlung sind möglich                     mehr Information
Förderung zur Finanzierung des Lehrgangs                                       mehr Information

  • Termine

    Lehrgangstermine

    (Vollzeit-Kurs)

    • 16.10. – 03.11.2017   Ausgebucht
    • 20.11. – 08.12.2017
    • 04.12. – 22.12.2017   Ausgebucht
    • 19.02. – 09.03.2018
    • 16.04. – 04.05.2018
    • 18.06. – 06.07.2018
    • 20.08. – 07.09.2018
    • 15.10. – 02.11.2018
    • 03.12. – 21.12.2018

     

    Wochenend-Kurse

    Dauer: 3 Wochenenden, 1. WE (Fr. + Sa. + So.) + 2. WE (Sa. + So. ) + 3. WE (Sa. + So.)

    Prüfungstermine: Die praktische und mündliche Prüfung wird am letzten Tag der Ausbildung absolviert.
    Der Termin für die schriftliche Prüfung wird individuell vereinbart.
    (Hierfür sind der 4. Freitag und der 3. Sonntag im Monat, ab 10:00 Uhr als Prüfungstage vorgesehen.)

    • 16.02.-18.02.2018 + 24.02.-25.02.2018 + 03.03.-04.03.2018
    • 15.06.-17.06.2018 + 23.06.-24.06.2018 + 30.06.-01.07.2018
    • 19.10.-21.10.2018 + 27.10.-28.10.2018 + 03.11.-04.11.2018

     

  • Inhalte

    Lehrgangsinhalte

    • Basiswissen Mensch: Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
    • Sportanatomie: Funktion des Bewegungs- & Stützapparates
    • Allgemeine Bewegungslehre
      • Definition, Teilgebite der Bewegungslehre
      • Varianten der Bewegungsstruktur
      • Die Biomechanische Prinzipien
      • Koordination der Sportbewegung
    • spezielle und erweiterte Trainingslehre
      • Definitionen: Training, sportliches Training, Trainingslehre, Trainingswissenschaft, Sportpraxis und sportliche Leistung
      • Allgemeine Trainingsmethodik, allgemeine Gesetzmäßigkeiten des Trainings
      • Trainingsprinzipien, Trainingssteuerung
      • Grundlagen der Trainingsplanung
      • Analyse und Erarbeitung von lösungsorientierten Trainingsplänen
    • Krafttraining und Kraftsport
      • Kraft, Kraftarten
      • Definition des Krafttrainings, Ziele, Methoden, Bedingungen
      • Grundlagentraining, Aufbautraining, Hochleistungstraining
      • Grundlagen für alle Kraftübungen
      • Gestütztes Krafttraining mit Geräten und Freihanteln
      • Faktoren, die Kraft- und Muskelentwicklung beeinflussen
      • Übungsvarianten im Muskelaufbautraining
      • Intensitätstechniken beim Krafttraining
      • Physiologische Anpassungsmechanismen beim Krafttraining
    • Ausdauertraining und Ausdauersport
      • Trainingsmethoden
      • Ausdauertraining Cardiotraining
      • Herzfrequenz orinetierte Training , Trainingszonen
      • Trainingsplanung beim Ausdauertraining, Ziele des Ausdauertrainings
      • Auswirkungen des Ausdauertrainings
      • Energiebereitstellung, Energiegewinnung, Energiestoffwechselvorgänge
      • Berechnung des Energiebedarfs
    • Beweglichkeit
      • die Bedeutung der Beweglichkeit
      • Beweglichkeitsbegriffe: Dehnfähigkeit, Gelenkigkeit, Muskeldehnfähigkeit
      • Hyper- und Hypomobilität, Ruhespannung
      • Beweglichkeitstraining, Ziele und Effekte
      • Vorteile eines regelmäßigen Dehnen
      • Methoden und Belastungskomponenten des Dehnens
      • Übungshinweise und  Anwendungsmöglichkeiten des Dehnens
    • Leistungsdiagnostik und Fitness -Tests
      • Tests – wozu – welche – wie?
      • Erhebung der Daten und Auswahl der Testverfahren
      • TEST-Gütekriterien (Haupt- und Nebenkriterien)
      • Allgemeine Voraussetzungen für die Durchführung von Tests
      • Haltungsanalyse, Cardio-, Kraftausdauer-, Maximalkraft-, Koordination-Tests
  • Anmeldung

     

    • Lehrgang:
    • Termine:
    • Preis: 869 869,00 €
    •  
    • Anrede:
      Frau
      Herr
    • Name:
    • Vorname:
    • Geburtsdatum:
    • Straße:
    • Hausnummer:
    • PLZ:
    • Ort:
    • Telefon:
    • E-Mail:
    • Ich möchte aktuelle Informationen per Newsletter erhalten:
    • Ich akzeptiere die AGBs der Medical Fitness Academy:
    • Ich bin berechtigt einen Preisnachlass in Anspruch zu nehmen:

    Wenn Sie berechtigt sind für einen Preisnachlass, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf wegen der Nachweise. Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars und die Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen Sie automatisch einen verbindlichen Vertrag mit uns ein. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.