Das Medical Fitness Academy-Diplom-Zertifikat ( MFA-Diplom-Zertifikat)

Die Medical Coach-Lehrgänge mit Diplom-Zertifikat* der Medical Fitness Academy sind die höchste Qualifizierungsstufe unseres Bildungsprogramms.

Innerhalb der Lehrgangszeit eignen Sie sich spezielle Fachkenntnisse an,vertiefen Sie  bereits Gelerntes und lernen zusätzliche neue Inhalte. Zum Ende des Lehrgangs werden Sie In praktischen, mündlichen und schriftlichen Abschlussprüfungen über Ihr erworbenes Wissen abgefragt und bekommen Sie nach bestandener Abschlussprüfungen den Zertifikat „Medical Coach“. Nun haben Sie die Möglichkeit einen MFA Diplom-Zertifikat* zu erwerben.

Wenn Sie sich für ein MFA Diplom-Zertifikat* entschieden haben, dann müssen Sie zum Ende des Lehrganges eine Diplomarbeit über ein selbst ausgewähltes Thema abliefern. Erst wenn diese erfolgreich bestanden ist, bekommen Sie Ihr MFA Diplom-Zertifikat ausgehändigt.

Die Diplomarbeit gilt in der Medical Fitness Academy als wichtigste Arbeit. Sie soll sowohl die Kenntnisse des Lehrgangsteilnehmers zeigen als auch seine Fertigkeit, verschiedene Probleme wissenschaftlich zu bearbeiten und richtig darzustellen.

Für die Diplomarbeit wählen Sie ein Thema, das Ihnen gefällt. Konsultieren Sie unsere Referenten, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, dass zu wählen, was Sie interessiert und Ihren Stärken gerecht wird. Das gewählte Thema kann erheblichen Einfluss auf Ihre spätere Berufslaufbahn haben (muss es aber nicht).

Unsere Referenten betreuen Sie während Ihrer Diplomarbeit. Diese Betreuung fängt bereits bei der Wahl des Themas an und streckt sich bis hin zur Abgabe der Diplomarbeit.

In der Regel ist es hilfreich und notwendig, dass man die einzelnen Schritte der Diplomarbeit mit dem Betreuer abspricht. Man sollte klären, wann jeweils Besprechungen durchgeführt werden. Diese Besprechungen sollten vor- und nachbereitet werden. Bei der Betreuung werden natürlich Ihre Interessen wahrgenommen. Das bildet eine gute Basis für einen erfolgreichen Abschluss.

Die tatsächliche Dauer der Diplomarbeit hängt wesentlich davon ab, wie viele Stunden pro Woche Sie Ihrer Diplomarbeit wirklich widmen. Selbstverständlich steht es Ihnen (in Absprache mit der Medical Fitness Academy) auch frei, den Arbeitsaufwand über einen längeren Zeitraum als 6 Monate zu verteilen. Zeiträume länger als ein Jahr werden von der Akademie allerdings nicht toleriert. In dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, das Thema Ihrer Diplomarbeit zu bestimmen, sich vorzubereiten und auch damit anzufangen, an ihrem Diplomarbeit zu schreiben.
Nach offizieller Anmeldung der Diplomarbeit bei der Medical Fitness Academy  haben Sie bis zur Abgabe 12 Wochen Zeit.

 

* Das MFA Diplom-Zertifikat ist kein akademischer Grad und es handelt sich dabei auch nicht um eine (personenbezogene) Graduierungsbezeichnung. Der Begriff „Diplom-Zertifikat“ wird hier benutzt, für die Bezeichnung eines Zertifikats bzw. eines Zeugnisses. Der Begriff „MFA Diplom-Zertifikat“ bezieht sich nur auf die Urkunde selbst.

Aufgrund der Tatsache, dass nur Hochschulen bzw. Fachhochschulen akademische Grade verleihen dürfen, macht sich derjenige des unbefugten Führens eines akademischen Grades strafbar, der diese (personenbezogene) Graduierungsbezeichnung führt, ohne dazu berechtigt zu sein.

Die Führung der Bezeichnung „MFA-Diplom Medical Coach“ oder Diplom Medical Coach (Medical Fitness Academy) oder ähnliches ist daher strafrechtlich relevant und sollte tunlichst vermieden werden. Weil dem Coach zwar ein Zertifikat ausgehändigt (ein Diplom im gegenständlichen Sinne), aber eben kein akademischer Grad verliehen wurde (ein Diplom im personenbezogenen Sinne)