Lehrgangstermine

 

Noch verfügbare Lehrgangstermine

21.08. - 23.08.2017
30.10. - 01.11.2017
09.04. - 11.04.2018
16.07. - 18.07.2018
29.10. - 31.10.2018

 

 

Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

Die Maßnahme Gesundheitstrainer für Prävention und Sportrehabilitation ist nach AZWV / AZAV zugelassen. Die Lehrgangsgebühren können zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit übernommen werden. Vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch. Tel.: 030 21 91 30 71

Zz_azav_240_180_fb

Maßnahmennummer:
922 / 397 / 2016

 

Qualifikationsstufe:

level4 E

 

Osteoporose und Arthrose Präventionstrainer

Die Ausbildung zum Osteoporose und Arthrose Präventionstrainer ist ein Modul des Lehrgangs Gesundheitstrainer für Prävention und Sportrehabilitation. Die Absolventen dieser Ausbildung arbeiten im Gesundheitsmarkt, in dem die Prävention, die Vermeidung und Vorbeugung  von Krankheiten, immer mehr eine große Rolle spielt. Besonders die Krankenkassen investieren Millionenbeträge in die Vorsorge, jedoch fehlt gut ausgebildetes Personal in diesem zukunftsorientierten Berufsfeld.

Osteoporose oder auch Knochenschwund ist eine der häufigsten Alterserkrankungen des Knochens, die ihn für Frakturen anfälliger macht. Wichtig bei dieser Erkrankung ist besonders körperliche Aktivität und eine vermehrte Calciumaufnahme. Bei diesem Lehrgang werden die medizinischen Grundkenntnisse der Osteoporose-Entstehung und die umfangreichen und wirkungsvollen Möglichkeiten, auf Osteoporose sowohl präventiv als auch bewegungstherapeutisch Einfluss zu nehmen, gelehrt.

Arthrose ist eine Krankheit mit weitreichenden Auswirkungen für die Betroffenen. Die Belastbarkeit der Gelenke ist vermindert und Bewegungseinschränkungen und -schmerzen sind vorprogrammiert. Aufgrund des demografischen Wandels und auch der Anzahl der Jüngeren, die durch Bewegungsmangel bereits frühzeitig an Gelenkschäden leiden, steigt die Anzahl der unter Arthrose Leidenden an.

Lehrgangsziel

Durch die fundierte Ausbildung als Osteoprose und Arthrose Präventionstrainer bei der Medical Fitness Academy erwerben Sie sowohl im theoretischen wie auch im praktischen Teil alle notwendigen Grundlagen, um als Präventionstrainer zu arbeiten. Zusätzliche Schwerpunkte des Lehrgangs sind: Bewegungen im Alltag kontrolliert ausüben, Mobilisation und Dehnung, Koordination und Gleichgewichttraining, Kräftigung der Rumpfmuskulatur und die Verbesserung der Ausdauer. Sie werden in der Lage sein durch gezieltes Training und individuelle Beratung das Leiden Ihrer Kunden zu mindern, ihre Lebensqualität zu verbessern und Ihnen helfen, der Arthrose vorzubeugen.

Außerdem werden Sie durch diese Ausbildung dazu befähigt, speziell auf ihre Kunden abgestimmte Programme zu erstellen mit dem Ziel, das Leiden Ihrer Kunden zu mindern, ihre Lebensqualität zu verbessern und ihnen bei der Vorbeugung von Osteoporose und Arthrose zu helfen. Sie lernen auch Kurse oder Seminare für Gruppen zu konzipieren.

Lehrgangsinhalte

Osteoporose Präventionstrainer

  • Krankheitsbild der Osteoporose; Ursachen, Entstehungs- und Einflussmechanismen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Osteoporose-Therapie
  • Osteoporose-Prävention und Sport/Training
  • Funktionelles Muskeltraining und Mobilisation von Gelenken
  • Gleichgewichts- und Koordinationsschulung
  • Sturzprophylaxe
  • Einfluss der Ernährung auf die Osteoporose
  • spezielle Ernährung

Arthrose Präventionstrainer

  • Krankheitsbild der Arthrose, Ursachen, Entstehungs- und Einflussmechanismen
  • Ausgewählte Verfahren der Bewegungstherapie
  • Arthrose-Prävention und Sport/Training
  • Funktionelles Muskeltraining und Mobilisation von Gelenken
  • Einsatztraining mit Kleingeräten
  • Gelenksgerechte, alltägliche Verhaltensweisen
  • Gleichgewichts- und Koordinationsschulung
  • Einfluss der Ernährung auf die Arthrose
Zielgruppe

Die Fortbildung Arthrose Präventionstrainer ist besonders gut geeignet für

  • Fitnesstrainer, Sportstudenten, Sport- und Gymnastiklehrer sowie Physiotherapeuten
  • Personen, die mit  älteren Menschen arbeiten
  • Personen, die bereits im Gesundheitsbereich arbeiten und ihre Berufschancen steigern möchten
Voraussetzugen
  • Schulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Fitnesstrainer B-Lizenz oder einen Abschluss in den Bereichen Sportwissenschaft, Sportlehrer, Physiotherapie
  • positives Aufnahmegespräch.
Zulassungsvoraussetzung für Die Abschlussprüfung
  • 100 % Anwesenheit
Abschluss und Bezeichnung

Für das erfolgreiche Absolvieren der Ausbildung wird
das Zertifikat Osteoporose und Arthrose Präventionstrainer ausgestellt

Lehrgangsdauer

Vollzeit-Kurs
Gesamtdauer: 3 Tage mit 30 UE
Inklusive Unterrichts- & Praxiseinheiten und Selbststudium

Lehrgangsgebühren
Gesamtgebühren:  359,- Euro
Inklusive Skripte und Prüfungsgebühren

Ermäßigung, und Rabatt  sind möglich                                   mehr Information
Förderung zur Finanzierung des Lehrgangs                       mehr Information

 

  • Termine

    Lehrgangstermine

    06.02. – 08.02.2017   Ausgebucht
    05.05. – 10.05.2017   Ausgebucht
    21.08. – 23.08.2017   Ausgebucht
    30.10. – 01.11.2017
    15.01. – 17.01.2018   Ausgebucht
    09.04. – 11.04.2018
    16.07. – 18.07.2018
    29.10. – 31.10.2018

     

  • Anmeldung

     

    • Lehrgang:
    • Termine:
    • Preis: 359 359,00 €
    •  
    • Anrede:
      Frau
      Herr
    • Name:
    • Vorname:
    • Geburtsdatum:
    • Straße:
    • Hausnummer:
    • PLZ:
    • Ort:
    • Telefon:
    • E-Mail:
    • Ich möchte aktuelle Informationen per Newsletter erhalten:
    • Ich akzeptiere die AGBs der Medical Fitness Academy:
    • Ich bin berechtigt einen Preisnachlass in Anspruch zu nehmen:

    Wenn Sie berechtigt sind für einen Preisnachlass, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf wegen der Nachweise. Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars und die Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen Sie automatisch einen verbindlichen Vertrag mit uns ein. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.