• Beschreibung

    Personal Trainer

    Eine kompetente und individuelle Betreuung und Beratung in allen Fitnessfragen ist für den anspruchsvollen Kunden ein wesentlicher Bestandteil seiner sportlichen Betätigung. Dieser Wunsch kollidiert allerdings mit der Tendenz vieler Sportstudios ihre Kosten zu senken. So werden nur allgemeine Informationen an die Kunden weitergegeben. Um diesen Interessenkonflikt zu begegnen ist der Beruf des Personaltrainers entstanden.

    Der Personal-Trainer ist nur für seinen Kunden da. Die erfolgreiche Zusammenarbeit beruht auf einer genauen Ermittlung des physischen und psychischen Ist-Zustandes des Kunden. Es wird eine realistische Zielanalyse gemäß der zeitlichen, gesundheitlichen sowie finanziellen Möglichkeiten des Kunden erstellt. So wird ein individuelles Training, exakt auf die Wünsche und Fähigkeiten des Kunden ausgerichtet, erarbeitet. Die Ausgestaltungsmöglichkeiten sind hierbei sehr vielfältig. Der Personaltrainer ist in der Lage das Training in den eigenen vier Wänden, im Büro, in der Natur oder in einem Fitness-Studio effizient und zielorientiert durchzuführen. Ein weiterer Schwerpunkt in der Tätigkeit eines Personal-Trainers ist die Vermittlung eines gesundheitsorientierten Lebensstils.

    Die Medical Fitness Academy hat sich zum Ziel gesetzt, das Leistungsniveau der Sportausbildung deutlich zu verbessern. Dieser Gedanke ist besonders bei der Ausbildung des Personaltrainers von entscheidender Bedeutung.

    Lehrgangsziel

    Als Personaltrainer werden Sie sich einem Wettbewerb stellen müssen. Sie werden sich durchsetzen durch die Qualität und den direkten Praxisbezug Ihrer Ausbildung. Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten beruhen nicht nur auf der theoretischen Grundlage, sondern umfassen auch die wichtigen Aspekte einer persönlichen Begegnung im face-to-face Verhältnis. Ebenso werden Sie alle erforderlichen kaufmännischen Belange beherrschen. Kurzum:“ Sie werden wissen, was auf Sie zukommt, und Sie werden erfolgreich sein“.

    Der Europäische Qualifikationsrahmen

    http://medical-fitness-academy.de/wp-content/uploads/2013/12/euro3-Stufe-Fach.png

    .
    Die Ausbildungen der Medical Fitness Academy erfüllen die Standards des Europäischen Qualifikationsrahmens (European Qualification Framework) (EQF).
    Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

     Zz_azav_240_180_fb

    Die Maßnahme Personal Trainer ist nach AZWV / AZAV zugelassen. Die Lehrgangsgebühren können zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit übernommen werden. Sollten Sie über einen Bildungsgutschein oder ähnliches verfügen, vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch. Tel.: 030 21 91 30 71
  • Zielgruppe & Voraussetzungen

    Zielgruppe
    Der Lehrgang Personal Trainer richtet sich an:

    • Fitnesstrainer, Sportstudenten, Sport- und Gymnastiklehrer sowie Physiotherapeuten
    • Personen, die bereits im Gesundheitsbereich arbeiten und ihre Berufschancen in der wirtschaftlich starken Fitnessbranche steigern möchten
    • Ernährungsberater, die eine Erweiterung ihres beruflichen Spektrums wünschen (Fitnesstrainer-B Lizenz ist eine Voraussetzung)
    • Interessierte mit besonderer sportlicher Begabung und pädagogischer Erfahrung (z.B. als Trainer in Vereinen), die ihr besonderes Interesse an der Vermittlung sportlicher Aktivitäten auch beruflich nutzen wollen

    Voraussetzungen

    • Schulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Fitnesstrainer B-Lizenz oder einen Abschluss in den Bereichen Sportwissenschaft, Sportlehrer, Physiotherapeuten
    • Vorteilhaft wäre auch einen Abschluss als Ernährungstrainer und Fitnesstrainer A-Lizenz
    • Positives Aufnahmegespräch.
  • Abschluss

    Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung für Personal Trainer
    • 80 % Anwesenheit
    • Bestandene schriftliche, praktische und mündliche Zwischenprüfungen
    Abschlusszeugnis und Bezeichnung

    Für die erfolgreich bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschlussprüfungen wird

    • ein Abschlusszeugnis und das Zertifikat Personal Trainer ausgestellt
  • Inhalte

    Die Lehrgangsinhalte des Personal Trainers
    • Grundlagen des Personal Trainings
      • Qualität im Personal Training
      • Professionalität im Personal Training
      • Selbst- und Zeitmanagement im Personal Training
      • Besonderheit des One-2-One Trainings
      • Trainerverhalten, Beobachten – Analysieren- Korrigieren
    • Umgang mit den Klienten und deren Motivation
      • Allgemeine und individuelle Motivation für einzelne Typen
      • Zielsetzung, SMART-Ziele, Feedback
      • Kundenberatung, Betreuung und Coaching
      • Langfristige Kundenbindung
    • Individuelle Trainingsgestaltung und Trainingsplanung
      • Der erste Kundenkontakt und „die erste Stunde“
      • Tests, Messungen, Diagnostik, Ist-Soll-Zustand ermitteln
      • Individuelle Trainingsplanung und Trainingsgestaltung
      • Effektives und zielgerichtetes Kraft- und Ausdauertraining mit und ohne Geräte, In- und Outdoor
    • Moderne Techniken im Personal Training in Theorie und Praxis
      • Manueller Widerstand
      • Core-Training
      • Schlingen-Training
      • Kettlebell
      • Cross-Training
      • Betreutes Stretching
      • spezielle Trends im PT
    • Business & Marketing
      • Einführung in die Existenzgründung, Wege in die Selbständigkeit
      • Finanzplanung, Kostenrechnung, Gewinn- und Verlustrechnung
      • Rechtliche und Steuerliche Grundlagen
      • Versicherungstechnische Aspekte (Haftpflicht, Berufsunfähigkeit)
      • Marketing, Netzwerke aufbauen, erfolgreiche Kundenakquise im Personaltraining
      • Verkauf im Personaltraining
  • Dauer & Gebühren

    Personal Trainer
    Lehrgangsdauer
    Vollzeit-Kurse:

    Gesamtdauer: 12 Tage mit 120 UE
    Inklusive Unterrichts- & Praxiseinheiten und Selbststudium

    Berufsbegleitend/ Wochenendkurse:

    Gesamtdauer: 4 Wochen mit  180 UE
    Unterrichts- & Praxiseinheiten: 4 Wochenenden
    Projektarbeit & Selbststudium: 120 UE

     

    Lehrgangsgebühren

    Gesamtgebühren: 769,- Euro
    Inklusive Skripte und Prüfungsgebühren
    Ermäßigung, Rabatt und Ratenzahlung sind möglich                     mehr Information

     

    Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

    Die Maßnahme Personal Trainer  ist nach AZWV / AZAV zugelassen. Die Lehrgangsgebühren können zu 100%  von der Bundesagentur für Arbeit übernommen werden.
    Sollten Sie über einen Bildungsgutschein oder ähnliches verfügen, vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch. Tel.: 030  21 91 30 71

    Zertifikat: Personal Trainer
  • Termine

    Die Lehrgangstermine Für Personal Trainer
    Vollzeit-Kurse
    Gesamtdauer: 12 Tage mit 120 UE

    20.10.2014 – 07.11.2014
    03.11.2014 – 21.11.2014
    01.12.2014 – 19.12.2014

    16.02.2015-06.03.2015

    20.04.2015-08.05.2015

    15.06.2015-03.07.2015

    Berufsbegleitend: Wochenendkurse
    Gesamtdauer: 4 Wochenenden

    09.05.2015-24.05.2015

    07.11.2015-22.11.2015

  • Anmeldung

     

    • Lehrgang:
    • Termine:
    • Preis: 769 769,00 €
    •  
    • Anrede:
      Frau
      Herr
    • Name:
    • Vorname:
    • Geburtsdatum:
    • Straße:
    • Hausnummer:
    • PLZ:
    • Ort:
    • Telefon:
    • E-Mail:
    • Ich möchte aktuelle Informationen per Newsletter erhalten:
    • Ich akzeptiere die AGBs der Medical Fitness Academy:
    • Ich bin berechtigt einen Preisnachlass in Anspruch zu nehmen:

    Wenn Sie berechtigt sind für einen Preisnachlass, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf wegen der Nachweise. Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars und die Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen Sie automatisch einen verbindlichen Vertrag mit uns ein. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.