Lehrgangstermine

Noch verfügbare Lehrgangstermine  

Vollzeit-Kurs

18.09. - 24.11.2017
05.03. - 11.05.2018
03.09. - 09.11.2018

Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

Die Maßnahme Manager für Fitness und Freizeitanlagen ist nach AZWV / AZAV    zugelassen. Die Lehrgangsgebühren können zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit übernommen werden. Vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch. Tel.: 030 21 91 30 71

Zz_azav_240_180_fb

Maßnahmennummer:

922 / 397 / 2016

level4 E

Manager für Fitness und Freizeitanlagen

Die Ausbildung zum Manager für Fitness und Freizeitanlagen vermittelt das umfassende Wissen eines professionellen Unternehmensleiters im Managementbereich. Die Inhalte aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Personalführung, Marketing sowie Verkauf und Service sind speziell auf Fitness- und Freizeitunternehmen zugeschnitten.  Ziel ist eine Managementausbildung für Planungs-, Gestaltungs- und Steuerungsaufgaben im Fitness- und Freizeitbranche. Als Absolventen  können Sie Managementaufgaben übernehmen, Arbeitsabläufe koordinieren, Kosten und Preise kalkulieren und Sie sind sowohl für das Marketing als auch für die Kundenbindung verantwortlich.

Die Qualifikation dient auch als betriebswirtschaftliche Vorbereitung für die Prüfungen zum „Fitnessfachwirt IHK“ und dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“.

Mit diesem Abschluss haben die Teilnehmer die Chance auf eine leitende Funktion in einem Unternehmen der Sport,  Fitness- und Freizeitbranche.

Lehrgangsinhalte

  1. Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Grundbegriffe der Volkswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftliches Rechnungswesen – Makroökonomische Theorie
  • Markt und Preisbildung – Mikroökonomische Theorie
  • Konjunktur und Wirtschaftspolitik
  1. Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Gliederung und Aufbau der BWL
  • Aufgaben und Ziele der BWL
  • Der Betrieb als Objekt der BWL
  • Der Wirtschaftsprozess und seine Erfolgsmessung
  • Märkte als Regulierungsinstanz
  • Betriebliche Funktionen
  • Finanzierung und Investition
  • Existenzgründung
  1. Unternehmensführung
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Führungsprozess
  • Betriebliche Organisation
  1. Personalmanagement
  • Die Personalplanung im Überblick
  • Personalverwaltung und Entgeltpolitik
  • Erfolgreiche Personalführung
  1. Marketing
  • Grundlagen der Marketing
  • Marketingforschung – Informations- und Analysemethoden
  • Strategisches Marketing
  • Gestaltung des Marketing-Mix
  • Marketing-Implementierung und Marketing-Controlling
  1. Qualitätsmanagement
  • Prozess des Qualitätsmanagements
  • Instrumente und Techniken des Qualitätsmanagements
  • QM-unterstützende Unternehmensstrategien und -philosophien
  • Mitglieder- und Kundenorientierung im Dienstleistungsunternehmen
  • Information und Kommunikation
  • Konflikt- und Beschwerdemanagement
  1. Rechnungswesen
  • Grundzüge des Rechnungswesens
  • Controlling
  • Steuerrecht

Zielgruppe

Die Ausbildung Manager für Fitness und Freizeitanlagen richtet sich an:

  • Mitarbeiter aus dem kaufmännischen bzw. trainingspraktischen Bereich in der Fitnessbranche, die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen in der Managementebene sichern möchten
  • Personen, die sich auf ihre öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung „Fitnessfachwirt/in IHK“ vorbereiten wollen
  • Personen, die sich beruflich neu orientieren möchten

Voraussetzungen

  • Schulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Interesse an Sport und Fitness
  • positives Aufnahmegespräch

Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung

  • 80 % Anwesenheit
  • Bestandene schriftliche, praktische und mündliche prüfungen der einzelnen Module

Abschlusszeugnis und Bezeichnung

Für die erfolgreich bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschlussprüfungen wird

  • ein Abschlusszeugnis und ein Zertifikat Manager für Fitness und Freizeitanlagen ausgestellt

Im Falle einer beabsichtigten Teilnahme an der Fortbildungsprüfung bei der IHK sind die speziellen Zulassungsvoraussetzungen der IHK  zu beachten.

Lehrgangsdauer

Vollzeit-Kurs
Gesamtdauer: 10 Wochen mit 450 UE
Inklusive Unterrichts- & Praxiseinheiten und Selbststudium

Berufsbegleitender Wochenendkurs
Gesamtdauer: 10 Wochenenden
Unterrichts- & Praxiseinheiten: 200 UE

Lehrgangsgebühren

Gesamtgebühren:  3000,- Euro
Inklusive Skripte und Prüfungsgebühren

Ermäßigung, Rabatt und Ratenzahlung sind möglich                            mehr Information
Förderung zur Fianzierung von Lehrgängen                                              mehr Information

Der  Manager für Fitness und Freizeitanlagen-Lehrgang ist nach AZWV / AZAV zugelassen. Die Lehrgangsgebühren können zu 100%  von der Bundesagentur für Arbeit übernommen werden. Sollten Sie über einen Bildungsgutschein oder ähnliches verfügen, vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch. Tel.: 030  21 91 30 71

  • Termine

    Lehrgangstermine

    Vollzeit-Kurse

    18.09. – 24.11.2017   Ausgebucht
    05.03. – 11.05.2018
    03.09. – 09.11.2018

    Berufsbegleitend / Wochenendkurse

    Der Lehrgang setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen. Daher ist ein individueller Einstieg jeder Zeit möglich.

    Mit unserem modularen Konzept des Lehrgangs zum Manager für Fitness und Freizeitanlagen bieten wir Ihnen eine hervorragende Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung.

    Die Weiterbildung erfolgt in einzelnen, in sich geschlossenen Modulen. Diese können gesondert abgelegt und müssen nicht hintereinander absolviert werden. Jedes Modul schließt mit einer Abschlussprüfung ab. Daher ist ein individueller Einstieg jeder Zeit möglich. Für die Abschlussprüfung, erhalten Sie eine optimale Prüfungsvorbereitung.
    Die Termine für die einzelnen Module und die Abschlussprüfung werden individuell vereinbart.

    Betreutes Selbststudium

    Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die Weiterbildung zum Manager für Fitness und Freizeitanlagen im betreuten Selbststudium zu absolvieren. Das heißt, dass Sie sich bequem von zu Hause aus oder neben dem Beruf fortbilden können, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig zu steigern. Ein weiterer Vorteil des betreuten Selbststudiums ist das individuelle Zeitmanagement. Ihre Lernerfolge können Sie völlig stressfrei selbst erarbeiten. Ihr persönlicher Studienbetreuer steht Ihnen in Ihrem Selbststudium von Beginn an zur Seite.

    Die Studienbetreuungstermine und die Abschlussprüfungstermine werden individuell vereinbart.

    Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns:

    Medical Fitness Academy
    Kleiststraße 3-6
    10787 Berlin

    +49 (0)30 21913071
    +49 (0)30 21913072

    info@medical-fitness-academy.de

  • Anmeldung

     

    • Lehrgang:
    • Termine:
    • Preis: 3600 3600,00 €
    •  
    • Anrede:
      Frau
      Herr
    • Name:
    • Vorname:
    • Geburtsdatum:
    • Straße:
    • Hausnummer:
    • PLZ:
    • Ort:
    • Telefon:
    • E-Mail:
    • Ich möchte aktuelle Informationen per Newsletter erhalten:
    • Ich akzeptiere die AGBs der Medical Fitness Academy:
    • Ich bin berechtigt einen Preisnachlass in Anspruch zu nehmen:

    Wenn Sie berechtigt sind für einen Preisnachlass, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf wegen der Nachweise. Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars und die Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen Sie automatisch einen verbindlichen Vertrag mit uns ein. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.